Skip to main content

Umzug in die neuen Proberäume und Mithilfe bei der Aktion "Kapsogo"

Über den Jahreswechsel mussten die freiwilligen Helfer kräftig anpacken: Durch den Neubau der Mittelschule Gersthofen mussten die bisherigen Übungsräume umgezogen werden. Zudem beteiligten sich viele Orchestermitglieder und Eltern an der Aktion "Kapsogo" indem sie die überzähligen Schulmöbel der alten Schule in Container verpackten, damit diese nach Afrika verschickt werden konnten.

Ein großer Brocken Arbeit stand für die Orchestermitglieder und die Eltern des Jugendorchesters zwischen Weihnachten und Anfang Januar an. Aufgrund des Neubaus der Mittelschule Gersthofen mussten die alten Übungsräume geräumt werden und die notwendigen Dingen in den Neubau nebenan gebracht werden. Gemeinsam mit den befreundeten Orchestern (Stadtkapelle Gersthofen, Gersthofer Blasharmoniker, Schwäbische Musikanten) musste mehrere Tage kräftig zugepackt werden, damit alle noch verwertbaren Möbel, alle Unterlagen und viele Erinnerungsstücke in die neuen Räume transportiert werden konnten.

Der Lohn sind nun tolle neue Räume, die für sehr gute Rahmenbedingungen bei der Ausbildung sorgen.

Als Dank für die Unterstützung durch die Stadt beteiligten sich die Helfer an der Aktion "Kapsogo". Sie räumten alle Schulmöbel im alten Schulhaus zusammen und bereiten sie für eine Verschiffung nach Afrika vor.